Die 50 schönsten nordischen (Wikinger-) Namen

Die nordischen Namen der Wikinger haben einen besonderen Reiz und eine tiefe Bedeutung, die bis in die heutige Zeit reicht. Diese Namen spiegeln die Kultur, die Naturverbundenheit und die Mythologie der Wikinger wider. Hier sind die 50 schönsten nordischen (Wikinger-) Namen, die bis heute Faszination ausüben.

nordische und Wikinger Männernamen

Männliche Wikinger-Namen

Männliche Wikingernamen sind faszinierend und kraftvoll. Diese Namen spiegeln die Stärke und den Mut der nordischen Krieger wider. Sie sind nicht nur historisch bedeutsam, sondern auch heute noch beliebt.

Erik

Bedeutet "allein herrschend" oder "ewiger Herrscher". Erik der Rote war ein berühmter Wikinger, der Grönland entdeckte.

Erik der Rote: Berühmter Wikinger und Entdecker Grönlands.
Erik XIV. von Schweden: König von Schweden, bekannt für seine Expansion und Reformen im 16. Jahrhundert.

Leif

Bedeutet "Nachkomme" oder "Erbe".

Leif Eriksson: Sohn von Erik dem Roten, gilt als Entdecker Amerikas um das Jahr 1000.
Leif Garrett: US-amerikanischer Sänger und Schauspieler, bekannt in den 1970er Jahren.

Bjorn

Bedeutet "Bär". Ein kraftvoller Name, der Stärke und Mut symbolisiert.

Bjorn Ironside: Legendärer Wikinger-Held und König, Sohn von Ragnar Lodbrok.
Bjorn Borg: Schwedischer Tennisspieler, mehrfacher Grand-Slam-Sieger.

Ragnar

Bedeutet "Ratgeber der Götter".

Ragnar Lodbrok: Legendärer Wikinger-Held und König, bekannt aus Sagen und Legenden.
Ragnar Frisch: Norwegischer Ökonom, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften 1969.

Harald

Bedeutet "Heerführer".

Harald Schönhaar: Erster König von Norwegen, vereinte das Land.
Harald V. von Norwegen: Derzeitiger König von Norwegen, seit 1991 im Amt.

Olaf

Bedeutet "Nachkomme des Vorfahren".

Olaf der Heilige: König von Norwegen und Heiliger, förderte die Christianisierung.
Olaf II. von Norwegen: Auch bekannt als Olaf der Dicke, spielte eine wichtige Rolle bei der Christianisierung Norwegens.

Sven

Bedeutet "junger Mann" oder "Junge".

Sven Gabelbart: König von Dänemark und England, gründete das Nordseereich.
Sven Hedin: Schwedischer Entdecker und Geograph, bekannt für seine Asienexpeditionen.

Thor

Benannt nach dem Donnergott Thor, Symbol für Kraft und Schutz.

Thor Heyerdahl: Norwegischer Ethnologe und Abenteurer, bekannt durch die Kon-Tiki-Expedition.
Thor Hushovd: Norwegischer Radrennfahrer, Weltmeister im Straßenrennen 2010.

Ulf

Bedeutet "Wolf". Ein starker Name, der die Verbundenheit zu Tieren zeigt.

Ulf Einarsson: Wikinger-Häuptling, bekannt aus den Isländersagas.
Ulf Merbold: Deutscher Physiker und Astronaut, erster westdeutscher Raumfahrer im All.

Gunnar

Bedeutet "Krieger". Ein Name, der Mut und Tapferkeit widerspiegelt.

Gunnar Sønsteby: Norwegischer Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg.
Gunnar Myrdal: Schwedischer Ökonom und Nobelpreisträger.

Ivar

Bedeutet "Krieger mit Eibenbogen".

Ivar der Knochenlose: Berühmter Wikinger-Anführer, Sohn von Ragnar Lodbrok.
Ivar Kreuger: Schwedischer Industrieller und Finanzier, bekannt als "Streichholzkönig".

Sigurd

Bedeutet "siegreicher Wächter". Bekannt aus der Nibelungensage.

Sigurd der Mächtige: Earl von Orkney, einer der ersten Wikingerführer in Schottland.
Sigurd Fåvnesbane: Legendärer Held aus der nordischen Mythologie und den Sagas.

Hakon

Bedeutet "hoher Sohn". Mehrere norwegische Könige trugen diesen Namen.

Hakon der Gute: König von Norwegen, förderte das Christentum.
Hakon VII. von Norwegen: König von Norwegen während des Zweiten Weltkriegs.

Sten

Bedeutet "Stein". Symbolisiert Beständigkeit und Stärke.

Sten Sture der Ältere: Reichsverweser von Schweden, spielte eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Dänen.
Sten Sture der Jüngere: Ebenfalls Reichsverweser von Schweden, führte die Sture-Partei.

Einar

Bedeutet "Einzelkämpfer". Ein Name für unabhängige und starke Persönlichkeiten.

Einar Tambarskjelve: Berühmter norwegischer Wikinger und Häuptling.
Einar Gerhardsen: Norwegischer Politiker, langjähriger Ministerpräsident nach dem Zweiten Weltkrieg.

Arne

Bedeutet "Adler". Ein Name, der mit Freiheit und Weitblick verbunden ist.

Arne Næss: Norwegischer Philosoph und Begründer der Tiefenökologie.
Arne Jacobsen: Dänischer Architekt und Designer, bekannt für seine modernen Entwürfe.

Freyr

Benannt nach dem Gott des Wohlstands und der Fruchtbarkeit.

Freyr: Gott der Fruchtbarkeit in der nordischen Mythologie.
Freyr Alexandersson: Isländischer Fußballtrainer, bekannt für seine Arbeit mit der Frauen-Nationalmannschaft.

Viggo

Bedeutet "Kampf". Ein Name, der Mut und Kampfgeist repräsentiert.

Viggo Mortensen: US-amerikanischer Schauspieler, bekannt aus der "Herr der Ringe"-Trilogie.
Viggo Kampmann: Dänischer Politiker und ehemaliger Ministerpräsident.

Ketill

Bedeutet "Kessel" oder "Helm". Ein Name, der sowohl Schutz als auch Alltag symbolisiert.

Ketill Flatnose: Berühmter Wikinger und einer der ersten Siedler auf Island.
Ketill Björnsson: Ebenfalls ein berühmter Wikinger, bekannt aus den Isländersagas.

Torstein

Bedeutet "Thors Stein". Verbindet die Stärke des Gottes Thor mit Beständigkeit.

Torstein Knarresmed: Ein Wikinger, der in den Sagas erwähnt wird.
Torstein Horgar: Norwegischer Autor, bekannt für historische Romane.

Anders

Bedeutet "männlich" oder "tapfer". Ein traditioneller Name, der Männlichkeit betont.

Anders Celsius: Schwedischer Astronom und Erfinder der Celsius-Temperaturskala.
Anders Fogh Rasmussen: Ehemaliger dänischer Ministerpräsident und NATO-Generalsekretär.

Sune

Bedeutet "Sohn". Ein Name, der die familiäre Bindung hervorhebt.

Sune Sik: Schwedischer Prinz aus dem 13. Jahrhundert.
Sune Bergström: Schwedischer Biochemiker und Nobelpreisträger.

Rolf

Bedeutet "berühmter Wolf". Ein Name, der sowohl Stärke als auch Berühmtheit vereint.

Rolf Krake: Legendärer dänischer König aus der nordischen Mythologie.
Rolf Harris: Australischer Musiker und Entertainer.

Hemming

Bedeutet "Verwandter". Ein Name, der die Wichtigkeit der Familie betont.

Hemming Halfdansson: Ein Wikingerführer, bekannt aus den Sagas.
Hemming Gadh: Schwedischer Bischof und Diplomat aus dem 15. Jahrhundert.

Vidar

Bedeutet "Krieger im Wald". Benannt nach dem stillen, aber starken Gott Vidar.

Vidar: Gott der Rache in der nordischen Mythologie.
Vidar Riseth: Norwegischer Fußballspieler, bekannt für seine Karriere in der norwegischen Nationalmannschaft.

Weibliche Wikinger-Namen

Nordische und Wikinger Frauennamen

Weibliche Wikingernamen sind ebenso kraftvoll und bedeutsam wie ihre männlichen Gegenstücke. Diese Namen spiegeln die Stärke und den Mut der nordischen Frauen wider.

Astrid

Bedeutet "göttliche Schönheit". Ein Name, der Anmut und Schönheit symbolisiert.

Astrid Lindgren: Schwedische Autorin, bekannt für "Pippi Langstrumpf".
Astrid von Belgien: Belgische Prinzessin und Königin von Belgien.

Sigrid

Bedeutet "schöne Siegerin". Ein Name, der Sieg und Schönheit verbindet.

Sigrid die Stolze: Königin von Schweden und Polen, bekannt für ihre politische Einflussnahme.
Sigrid Undset: Norwegische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin.

Freya

Benannt nach der Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit. Ein sehr populärer Name.

Freya: Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit in der nordischen Mythologie.
Freya Stark: Britische Reiseschriftstellerin und Entdeckerin.

Ingrid

Bedeutet "Schönheit der Götter". Ein Name, der göttliche Anmut hervorhebt.

Ingrid Bergman: Schwedische Schauspielerin, bekannt für ihre Rollen in "Casablanca" und "Gaslight".
Ingrid Alexandra von Norwegen: Norwegische Prinzessin, Thronfolgerin.

Gudrun

Bedeutet "göttliches Geheimnis". Bekannt aus der nordischen Mythologie.

Gudrun: Heldin aus der nordischen Mythologie und den Sagas.
Gudrun Ensslin: Deutsche Terroristin, Mitbegründerin der RAF.

Thyra

Bedeutet "Kampfmaid". Ein Name für starke und unabhängige Frauen.

Thyra Danebod: Dänische Königin, Frau von Gorm dem Alten.
Thyra von Dänemark: Dänische Prinzessin, bekannt für ihre humanitären Arbeiten.

Helga

Bedeutet "die Heilige". Ein Name, der sowohl Reinheit als auch Ehrfurcht ausdrückt.

Helga: Heilige und Königin, Frau von Olaf dem Heiligen.
Helga Pedersen: Norwegische Politikerin, ehemalige Ministerin.

Liv

Bedeutet "Leben". Ein Name, der die Kostbarkeit des Lebens betont.

Liv Ullmann: Norwegische Schauspielerin und Regisseurin, bekannt für ihre Zusammenarbeit mit Ingmar Bergman.
Liv Tyler: US-amerikanische Schauspielerin, bekannt aus der "Herr der Ringe"-Trilogie.

Ylva

Bedeutet "Wölfin". Ein Name, der Stärke und Wildheit symbolisiert.

Ylva Johansson: Schwedische Politikerin, EU-Kommissarin für Inneres.
Ylva Nowén: Schwedische Skirennläuferin, Olympiateilnehmerin.

Solveig

Bedeutet "Pfad der Sonne". Ein Name, der Licht und Wärme verkörpert.

Solveig: Charakter in Henrik Ibsens "Peer Gynt".
Solveig Dommartin: Französische Schauspielerin, bekannt aus "Der Himmel über Berlin".

Ragna

Bedeutet "Göttin". Ein Name, der Erhabenheit und Macht ausdrückt.

Ragna Nielsen: Norwegische Frauenrechtlerin und Pädagogin.
Ragna Schröder: Deutsche Künstlerin, bekannt für ihre expressionistischen Werke.

Kari

Bedeutet "rein". Ein Name, der Reinheit und Klarheit symbolisiert.

Kari Traa: Norwegische Freestyle-Skierin und Olympiasiegerin.
Kari Bremnes: Norwegische Sängerin und Songwriterin.

Hilda

Bedeutet "Kämpferin". Ein Name, der Stärke und Durchsetzungsvermögen repräsentiert.

Hilda von Whitby: Heilige und Äbtissin, bedeutende Figur der frühen christlichen Kirche in England.
Hilda Doolittle: Amerikanische Dichterin, bekannt als H.D., eine bedeutende Figur im Imagismus.

Gerda

Bedeutet "Schützerin". Ein Name, der Schutz und Geborgenheit vermittelt.

Gerda Wegener: Dänische Malerin, bekannt für ihre Porträts und Ehemann, Lili Elbe.
Gerda Taro: Deutsche Kriegsfotografin, bekannt für ihre Arbeit im Spanischen Bürgerkrieg.

Svanhild

Bedeutet "Schwanenmädchen". Ein Name, der Anmut und Eleganz verkörpert.

Svanhild: Heldin aus der nordischen Mythologie und den Sagas.
Svanhild Andersen: Norwegische Schauspielerin, bekannt in den 1950er und 1960er Jahren.

Alfhild

Bedeutet "Elfenkriegerin". Ein Name, der die Verbindung zur Mythologie zeigt.

Alfhild: Kriegerin aus den nordischen Sagas.
Alfhild Agrell: Schwedische Schriftstellerin und Dramatikerin des 19. Jahrhunderts.

Bodil

Bedeutet "Frau der Schlacht". Ein Name für starke und mutige Frauen.

Bodil Ipsen: Dänische Schauspielerin und Regisseurin.
Bodil Malmsten: Schwedische Schriftstellerin und Dichterin.

Frida

Bedeutet "Friedensfürstin". Ein Name, der Frieden und Harmonie symbolisiert.

Frida Kahlo: Mexikanische Malerin, bekannt für ihre Selbstporträts.
Frida Lyngstad: Schwedische Sängerin und Mitglied der Popgruppe ABBA.

Gunhild

Bedeutet "Kampf und Kampf". Ein Name, der doppelte Stärke und Durchsetzungsvermögen zeigt.

Gunhild: Königin von Norwegen und Dänemark im 10. Jahrhundert.
Gunhild Carling: Schwedische Jazzmusikerin und Multiinstrumentalistin.

Embla

Benannt nach der ersten Frau in der nordischen Mythologie.

Embla: Die erste Frau in der nordischen Mythologie.
Embla Wigum: Norwegische Künstlerin und Illustratorin.

Sif

Benannt nach der Göttin der Fruchtbarkeit und Ehe. Symbolisiert Wohlstand und Familie.

Sif: Göttin der Fruchtbarkeit und Ehe, Frau von Thor in der nordischen Mythologie.
Sif Ruud: Schwedische Schauspielerin, bekannt für ihre Theater- und Filmrollen.

Tora

Weibliche Form von Thor, bedeutet "Donnermädchen". Ein Name, der Kraft und Stärke verkörpert.

Tora Berger: Norwegische Biathletin und Olympiasiegerin.
Tora Mosterstong: Legendarische Figur, Mutter von Håkon dem Guten.

Brynhild

Bedeutet "bewaffnete Kämpferin". Bekannt aus der Völsunga-Saga.

Brynhild: Heldin aus der Völsunga-Saga.
Brynhild Haugland: Norwegisch-amerikanische Politikerin, langjähriges Mitglied des Repräsentantenhauses von North Dakota.

Eira

Bedeutet "Gnade". Ein Name, der Sanftmut und Gnade betont.

Eira: Göttin der Heilung in der nordischen Mythologie.
Eira Thomas: Kanadische Geologin und Geschäftsfrau, bekannt für ihre Arbeit in der Diamantenindustrie.

Inga

Bedeutet "Tochter des Helden". Ein Name, der Heldentum und Familienstolz ausdrückt.

Inga von Varteig: Mutter von Håkon Håkonsson, König von Norwegen.
Inga Swenson: Amerikanische Schauspielerin, bekannt aus "Benson" und "Soap".

Bedeutung und Einfluss der Wikinger-Namen

Die Wikinger-Namen haben nicht nur historische Bedeutung, sondern sie tragen auch tiefe kulturelle und spirituelle Werte. Sie sind eng mit der nordischen Mythologie und der Natur verbunden. Viele der Namen reflektieren die Stärke, Tapferkeit und Weisheit, die in der Wikingerkultur hoch geschätzt wurden.

Historische Persönlichkeiten

Einige der genannten Namen sind mit berühmten historischen Persönlichkeiten verbunden. Erik der Rote und sein Sohn Leif Eriksson sind bekannte Entdecker, die einen bedeutenden Einfluss auf die Geschichte hatten. Ragnar Lodbrok und Ivar der Knochenlose sind Figuren, die in zahlreichen Sagen und Legenden erwähnt werden und deren Geschichten bis heute nachhallen.

Mythologische Bezüge

Viele Namen, wie Thor, Freya und Vidar, sind direkt mit der nordischen Mythologie verbunden. Diese Namen tragen die Geschichten der Götter und Helden in sich, die in der nordischen Kultur eine zentrale Rolle spielen. Die Namen spiegeln nicht nur die Eigenschaften dieser mythologischen Figuren wider, sondern auch die Werte, die in der Wikingerzeit von Bedeutung waren.

Natürliche Einflüsse

Die Verbindung zur Natur ist in vielen nordischen Namen spürbar. Namen wie Bjorn (Bär), Ulf (Wolf) und Arne (Adler) zeigen die tiefe Verbundenheit der Wikinger mit der Tierwelt. Diese Namen betonen die Stärke und Wildheit, die in der Natur zu finden sind und die auch in der Wikingerkultur geschätzt wurden.

Zeitlose Anziehungskraft

Die nordischen (Wikinger-) Namen haben ihre Anziehungskraft bis heute nicht verloren. Sie sind nicht nur wegen ihrer historischen und kulturellen Bedeutung beliebt, sondern auch wegen ihrer klangvollen und kraftvollen Aussprache. Viele Eltern wählen diese Namen für ihre Kinder, um ihnen eine Verbindung zu einer reichen und faszinierenden Geschichte zu geben.

Die Namen der Wikinger tragen Geschichten in sich, die von Mut, Abenteuer und Weisheit erzählen. Sie sind nicht nur Namen, sondern Symbole einer vergangenen Zeit, die bis heute lebendig geblieben ist. Ob in der Literatur, in Filmen oder im täglichen Leben – die Wikinger-Namen bleiben ein bleibendes Erbe, das weiterhin begeistert und inspiriert.

Auf nach Thule! - Haunebu - T-Shirt

Regulärer Preis
€24,99
Angebotspreis
€24,99
Regulärer Preis
Stückpreis
Translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator 
Jetzt einkaufen

Weitere Beiträge

Sleipnir - achtbeiniges Ross Odins in der nordischen Mythologie

Sleipnir - achtbeiniges Ross Odins in der nordischen Mythologie

Willkommen zu unserem Blogbeitrag über Sleipnir, das achtbeinige Ross Odins und Kind von Loki. Sleipnir ist eine der faszinierendsten Kreaturen...
Loki: Der Nordische Gott – Mythologische Fakten und Moderne Verwendung

Loki: Der Nordische Gott – Mythologische Fakten und Moderne Verwendung

Wer kennt ihn nicht? Loki, der nordische Gott, bekannt für seine Tricks und Intrigen, ist eine der faszinierendsten Figuren der...
Jötunheim - das Reich der Riesen, nordische Mythologie

Jötunheim - das Reich der Riesen, nordische Mythologie

Jötunheim ist ein faszinierender Teil der nordischen Mythologie, bekannt als das Land der Riesen. Dieses mystische Reich spielt eine zentrale...